Aufzugsschachtentrauchung

 





 

Tel.:
04542 - 83 03 0 - 0

Fax:
04542 - 83 03 0 - 222

 

Die Vorteile der enev-kit Schachtentrauchung:
 
    Heiz- und Klimatisierungskosten in erheblichem Umfang einsparen
  Niedrige Wartungskosten
  Mehr Sicherheit im Aufzugschacht
  Kontrollierte Lüftung
  Geringere Zugluft in Gebäuden
  Antragsfreie Inverkehrbringung
  Vertrieb, Montage und Wartung durch Aufzug Fachbetrieb
Für Neubau- und Bestandsanlagen
 

Montage erfolgt komplett im Schacht
  Einfach und schnell zu montieren
  Integrierte vollautomatische Lüftungsfunktionen
  CO2 Sensorik, Feuchtigkeitssensor, Temperaturüberwachung, Timer
  Alles aus einer Hand spart Zeit und Geld
  ....etc.

Die traditionelle Schachtentrauchung
Die Landesbauordnungen schreiben für Fahrschächte von
Aufzügen Rauchabzugsöffnungen mit einer Größe von 2,5 %
der Grundfläche des Schachtes, mindestens aber 0,1 m² vor.

Traditionell werden deshalb Permanentöffnungen
entsprechender Größe im Schachtkopf erstellt.

Bei Fahrschächten innerhalb der thermischen Gebäudehülle
strömt warme Raumluft durch die Spalten der Schachttüren in
den Schacht und, verstärkt durch den Kamineffekt, durch die
Rauchabzugsöffnung ins Freie.

Erhebliche Wärmeverluste und hohe Heizkosten sind die
Folge.

Hier geht es zur Energieberechnung für Ihr Gebäude!

 

 

Schachtentrauchungssystem

 

din

 

Rauchansaugsystem zum Ansaugen von Rauch im Schacht